Hohenwart - Bärenwald

Wandern am Hohenwart
Der Hohenwart, dessen Gipfel eine Höhe von 1818 m aufweist,  liegt an der Grenze von vier Gemeinden. Diese sind Reichenfels, Hüttenberg, Wolfsberg und Bad St. Leonhard. Vom Hohenwart aus kann man bei klarer Sicht sowohl das oberer und mittlere Lavanttal als auch Teile des Klagenfurter Beckens sehr gut einsehen.
Während im Sommer dieses Gebiet vor allem die Wanderer einlädt, ist es im Winter, durch die Skilifte der Hohenwart Skiliftgesellschaft, ein Dorado für die Wintersportbegeisterten. Die Skialm Klippitztörl, so der Marketingname, ist weit über die Kärntner Grenzen hinaus bekannt. Der neueste Skilift der Hohenwarter, der Bärenwaldlift, verläuft, mit den zugehörigen Abfahrten, größtenteils auf Reichenfelser Gemeindegebiet.
Im Bärenwaldbereich laden mehrere Almhütten den müden Wanderer oder Skifahrer zum Verweilen ein.
Bei eine Wanderung auf den Hohenwart, vom Reichenfelser Ortskern aus, ist eine Zeit von ca. 2,5 h  einzuplanen.